Besucher gesamt:
89.488
Besucher heute:
5
Besucher gestern:
23
gerade online:
1

Volksfestturnier

[ 2016 ][ 2015 ][ 2014 ][ 2013 ][ 2012 ][ 2011 ][ 2010 ][ 2009 ][ 2008 ][ 2007 ][ 2006 ][ 2005 ][ 2004 ][ 2003 ][ 2002 ][ 2001 ][ 2000 ][ 1999 ]

2016

Bericht

Volksfestturnier des Tischtennisclubs

Traditionell führte der TTC Allershausen am Volksfest-Samstag sein Tischtennis-Turnier mit eingeladenen Mannschaften aus nah und fern durch.

Alle Vereine, die ihre Zusage im Vorfeld gegeben hatten, waren gekommen, sodass sich diesmal ca. 65 Aktive und auch etliche Zuschauer in der Ampertalhalle tummelten. Nach der Begrüßung durch unseren 2. Bürgermeister, Martin Vaas, der den Teilnehmern ein gutes Gelingen wünschte und für die Sieger ein Freibier beim anschließenden Volksfestbesuch auslobte, eröffnete Vorstand Rudi Hörl pünktlich um 11 h das Turnier.

Er begrüßte zunächst die beiden Mannschaften aus Leipzig, die drei Teams aus Zorneding (2 Herren- und 1 Damen-Team) sowie die erstmals teilnehmende Mannschaft aus Ober-Roden (aus Hessen angereist). Desweiteren freute sich der Vorstand des TTC, die Mannschaften aus Freising, Schweitenkirchen, Garching, Ismaning, Haimhausen, Hohenkammer und Attenkirchen begrüßen zu dürfen.

Nach der Auslosung durch den Turnierleiter (Q. Müller) und spannenden Spielen ergab sich dann folgendes Gruppenergebnis:

Bezirksliga, Gruppe A:
  1. LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 1
  2. TTC Allershausen 1
  3. TTC Garching
  4. TSV Zorneding Damen
Bezirksliga, Gruppe B:
  1. TTC Freising-Lerchenfeld
  2. TSV Zorneding 1
  3. FC Schweitenkirchen
  4. TTC Allershausen 2

In den nachfolgenden Endspielen setzten sich im Spiel um Platz 1 die Füchse aus Leipzig knapp mit 4:2 Punkten gegen die Freisinger durch. Platz 3 belegte der TTC Allershausen 1 mit dem gleichen Ergebnis gegen den TSV Zorneding 1.

In der Kreisliga ergab sich nach den Gruppenspielen folgendes Bild:

Kreisliga, Gruppe A:
  1. TSV Zorneding 2
  2. SV Haimhausen
  3. LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 2
  4. SV Hohenkammer
Kreisliga, Gruppe B:
  1. TSV Ismaning
  2. TS Ober-Roden
  3. TTC Allershausen 3
  4. SpVgg Attenkirchen

Im Endspiel um Platz 1 setzte sich Vorjahressieger Zorneding 2 relativ klar mit 5:1 gegen den TSV Ismaning durch. Platz 3 sicherte sich der SV Haimhausen gegen TS Ober-Roden.

Zuschauer und Spieler erlebten viele spannende und unterhaltsame Begegnungen, manchmal mit klaren Siegen, zum Teil aber auch mit sehr knappen Ausgang. Nach der Siegerehrung traf man sich erneut im Volksfest-Zelt, um die Erfolge zu feiern oder auch nur, um den großen Durst zu stillen.

Unser Dank gilt allen Mitgliedern des TTC, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

Quirin Müller, Schriftführer

Ergebnisse im Überblick

Bezirksliga (8)

Platz Mannschaft
1 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 1990 I (Gr. A)
2 TTC Freising-Lerchenfeld (Gr. B)
3 TTC Allershausen 1 (Gr. A)
4 TSV Zorneding 1920 I (Gr. B)
5 FC Schweitenkirchen 1946 (Gr. B)
6 TTC Garching e.V. (Gr. A)
7 TTC Allershausen 2 (Gr. B)
8 TSV Zorneding 1920 Damen (Gr. A)

Kreisliga (8)

Platz Mannschaft
1 TSV Zorneding 1920 II (Gr. A)
2 TSV Ismaning (Gr. B)
3 SV Haimhausen (Gr. A)
4 TS Ober-Roden (Gr. B)
5 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 1990 II (Gr. A)
6 TTC Allershausen 3 (Gr. B)
7 SV Hohenkammer (Gr. A)
8 SpVgg Attenkirchen (Gr. B)
Volksfestturnier 2016 - Teilnehmer - Vorschau

2015

Beim Allershausener Volksfestturnier 2015 des TischTennisClub Allershausen e.V. gewann in der KREISLIGA TSV Zorneding vor dem letztjährigem Sieger TSV Ismaning .
Auch die neue Führungscrew des TTC Allershausen unter Vorstand Rudolf Hörl brachte die TischTennis-Turniere souverän über die Bühne. Danke an den Schirmherrn Herrn BGM Rupert Popp für die "Pokalbeigaben" sowie für sein Grußwort. Ein Dank gilt auch der Turnierleitung (Rudolf Hörl u. Quirin Müller) sowie der Kiosk-Mannschaft (hauptsächlich Thorsten Boymann u. Eduard Dauenhauer).

Jugend:

Die JUGEND des TischTennisClub Allershausen eröffnete mit einem Freundschaftsspiel gegen TTC Freising-Lerchenfeld am Volksfestsamstag 25. Juli 2015 die TischTennis-Volksfest-Turniere 2015 des TischTennisClub Allershausen. Für Allershausen spielten Thomas Goller, Luca Steinleitner und Matthias Mansfeld.

Das Team von TTC Freising trat in der Aufstellung Tran, Schlichting, Savchyn und Eiteneier an.

Mit 7:4 Siegen gewannen die Freisinger Jugendlichen. Beide Mannschaften freuten sich über je einen vom TTC-Ehrenmitglied Klaus Steinberger gestifteten TT-Pokal. Die nächste Jugendveranstaltung des TTC Allershausen sind die TT-ORTS-mini-Meisterschaften am Freitag 11. September 2015 von 16 bis 18 Uhr in der AMPERTAL-Halle.

Wir erwarten gerne viele Jugendliche (Buben + Mädchen ab 7 Jahre) - Nachmeldungen möglich.

Volksfestturnier 2015 - Jugend - Vorschau

Kreisklasse

TSV Zorneding holt sich für ein Jahr den Bürgermeister-Rupert-Popp-Pokal

Ergebnisse :

Platz Mannschaft
1 TSV Zorneding 2
2 TSV Ismaning
3 SV Haimhausen 2
4 TTC Allershausen 3
5 SV Hohenkammer
6 SpVgg Zolling
7 1.TTV Asseln - Dortmund 2
8 SpVgg Attenkirchen
Volksfestturnier 2015 - Kreisklasse - Vorschau

Bezirksklasse

TTC Allershausen siegt beim eigenen VOLKSFEST-Turnier

Ergebnisse :

Platz Mannschaft
1 TTC Allershausen 1
2 SV Haimhausen
3 TTC Allershausen 2
4 TSV Firnhaberau Augsburg
5 TSV Zorneding
6 1.TTV Asseln-Dortmund
7 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 1
Volksfestturnier 2015 - Bezirksliga - Vorschau

Toll war wieder die Stimmung beim gemeinsamen Besuch im VOLKSFESTZELT an unseren "super reservierten" 6 beieinanderliegenden Biertischen mit der "üblichen Band" DOLCE VITA. Besonders unsere weitgereisten Freunde aus LEIPZIG und DORTMUND waren auch heuer wieder vom "ALLERSHAUSENER VOLKSFEST" begeistert.

DANK allen ALERSHAUSERN die immer zum Gelingen "unseres VOLKSFESTES" mithelfen.

nach oben

2014

Jugend:

Das Jubiläums-Volksfestturnier des TischTennisClub Allershausen.e.V. - 15 Jahre TischTennisClub- und 1200 Jahre Allershausen eröffnete am Samstag 26.Juli 2014 die neuformierte Jugengmannschaft mit einem Volksfest-Freundschaftsspiel gegen FC Schweitenkirchen. Obwohl beide Eingangsdoppel mit je 0:3 Sätzen verloren gingen kam es noch zur knappsten Niederlage die möglich ist: 6:8 Siege für FC Schweitenkirchen. Für den TTC Allershausen waren erfolgreich: Tobias Bobrzik gewann alle 3 Einzel; je ein Einzel gewannen Matthias Mansfeld, Luca Steinlechner und Florian Fischer. Leon Saidely fehlte leider an diesem Tag . Diese Ergebnisse lassen für die erste TT-Saison hoffen. Willige und interessierte Jugendliche - Mädchen und Buben von 8 - 17 Jahren - sind jederzeit zum TT-Montagstraining von 18 - 20 Uhr erwünscht. In den Sommerferien in der Schulturnhalle Schulstr.4 sonst in der MZH Am Amperknie = AMPERTAL-HALLE (1/3) .

Kreisklasse

Favoritensieg beim Bürgermeister-Rupert-Popp-Pokal 2014

Beim Allershausener Volksfestturnier des TischTennisClub Allershausen e.V. gewann in der Kreisliga TSV Ismaning das Finale klar. Die teilnehmenden 8 Mannschaften wurden in zwei 4-er Gruppen gelost , wo jeder gegen jeden antrat . Den Sieg der Gruppe A entschied ein Entscheidungsdoppel zugunsten TSV Ismaning gegen 1.TTV Asseln (Dortmund) 3:2

Bezirksklasse

LTTV Leutzscher Füchse Leipzig gewinnt Klaus-Steinberger-Pokal 2014

Das gut besetzte Bezirksliga-Volksfestturnier des TischTennisClub Allershausen e.V. gewann heuer der Favorit aus Sachsen überlegen. Lediglich das Team von TTC Allershausen 2 (B. Roß ; C. Steinberger ; R. Spicker ; L. Kraft) konnte dem Turniersieger ein Unentschieden abringen. Beinahe hätte es TTC Allershausen 2 geschafft ihre Kollegen von TTC Allershausen 1 (S.Kratzl; M.Popp*85; T.Boymann; M.Vogt) zu übertrumpfen! Neben 2 Teams vom Damen-Tischtennisbundesligisten LTTV Leutzscher Füchse Leipzig war auch wieder eine Mannschaft vom Fussballbundesligisten VFL Borussia Mönchengladbach dabei. Gerne wurden auch unsere Freunde vom TSV Zorneding und SV Haimhausen in der Ampertal-Halle von unserem 1. Vorstand Klaus Steinberger begrüßt.

Ergebnisse :

Bezirksklasse:
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 1 11:1 18:6
2 TSV Zorneding 8:4 14:10
3 VFL Borussia Mönchengladbach 7:5 14:10
4 TTC Allershausen 1 5:7 12:12
5 TTC Allershausen 2 5:7 11:13
6 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 2 5:7 10:14
7 SV Haimhausen 1:11 5:19

Der Kreisligaturniersieger 2009/2011/2013 SV Haimhausen spielte erstmals im Bezirksligaturnier mit!


Kreisklasse:

Beim Allershausener Volksfestturnier des TischTennisClub Allershausen e.V. gewann in der Kreisliga TSV Ismaning das Finale klar. Die teilnehmenden 8 Mannschaften wurden in zwei 4-er Gruppen gelost , wo jeder gegen jeden antrat . Den Sieg der Gruppe A entschied ein Entscheidungsdoppel zugunsten TSV Ismaning gegen 1.TTV Asseln (Dortmund) 3:2

Gruppe A
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 TSV Ismaning (Entscheidungsspiel Doppel 3 zu 2) 5:1 9:3
2 1. TTV Asseln-Dortmund 1 (Entscheidungsspiel Doppel 2 zu 3) 5:1 9:3
3 LTTV Leipzig 3 1:5 4:10
4 SV Hohenkammer 1:5 2:10
5 SpVgg Zolling 2:3 8:15
6 TTC Allershausen C 0:5 5:17
Gruppe B
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 SV Haimhausen 5:1 8:4
2 FC Schweitenkirchen 4:2 7:5
3 LTTV Leipzig 3 2:4 5:7
4 1. TTV Asseln-Dortmund 2 1:5 4:8
Platzierungsspiele (1-1 ; 2-2 ; 3-3 )
Platz 7 : SV Hohenkammer / 1.TTV Asseln 2 (Dortmund)
Platz 6 : TTC Allershausen 3 (R.Hörl; J.Meisenzahl; Q.Müller; H.Vogl) Entscheidungsdoppel 1:3
Platz 5 : LTTV Leipzig 3 Entscheidungsdoppel 3:1
Platz 4 : FC Schweitenkirchen
Platz 3 : 1.TTV Asseln 1 (Dortmund)
Platz 2 : SV Haimhausen 2
Platz 1 : TSV Ismaning

Im Jubiläumsjahr 2014 - 1200 Jahre Allershausen / 15 Jahre TischTennisClub Allershausen e.V. - bedankte sich 1.Vorstand und Hauptorganisator Klaus Steinberger bei den teilnehmenden Mannschaften und dem Volksfestorganisationsteam 2014.

DANKE allen Helfern, die zum Gelingen auch dieser TTC-Volksfestturniere beigetragen haben !!

Klaus Steinberger
TTC Allershausen e.V.

(1.Vorstand)

nach oben

2013

Kreisklasse

SV HAIMHAUSEN siegt beim Allershausener Volksfestturnier 2013

Beim Allershausener Volksfestturnier des TischTennisClub Allershausen e.V. gewann in der Kreisliga zum 3.-mal hintereinander der SV HAIMHAUSEN den Wanderpokal des Schirmherrn 1.Bürgermeister Rupert Popp. SV Haimhausen siegte jeweils ungeschlagen : 2009 ; 2011 + 2013 ! 1. TTV Asseln-Dortmund wurde wie 2011 zum 2.-mal 2. Sieger - die Plätze 3 - 5 entschieden das Spielverhältnis !

Bezirksklasse

TTC ALLERSHAUSEN gewinnt hochkarätiges Volksfestturnier 2013

Das hochkarätig besetzte Bezirksliga-Volksfestturnier des TischTennisClub Allershausen e.V. gewann der GASTGEBER TTC ALLERSHAUSEN selbst. Neben 2 Teams vom Tischtennisbundesligisten LTTV Leutzscher Füchse Leipzig trat auch eine Mannschaftvom Fussballbundesligisten VFL Borussia Mönchengladbach an. Unsere preußischen Freunde vom 1.TTV Asseln-Dortmund nicht zu vergessen. Pokalverteidiger TSV 1865 Dachau hatte sich auch mit dem TSV Zorneding zu messen. Von 12 Begegnungen endeten 8 Spiele mit dem knappstem Ergebnis = 3:2 was für die Ausgeglichenheit der Mannschaften spricht.

Ergebnisse :

Bezirksklasse:
Platz Mannschaft
1 TTC Allershausen A
2 VFL Borussia Mönchengladbach
3 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig A
4 TSV Zorneding
5 TSV 1865 Dachau
6 TTC Allershausen B
7 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig B

Im Festzelt sorgten die Leutzscher Füchse für besondere Aufmerksamkeiten durch ihre "Lederhosen mit Fuchsschwanz" ! 2014 will der Kreisligaturniersieger SV Haimhausen beim Bezirksligaturnier starten!

Volksfestturnier 2013 - Bezirksliga - Vorschau

Kreisklasse:
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 SV Haimhausen 5:0 17:4
2 1. TTV Asseln-Dortmund 4:1 16:7
3 SV Hohenkammer 2:3 10:11
4 TSV Zorneding-Damen 2:3 10:13
5 SpVgg Zolling 2:3 8:15
6 TTC Allershausen C 0:5 5:17
Volksfestturnier 2013 - Kreisliga - Vorschau
Kreisliga

1.Vorstand und Hauptorganisator Klaus Steinberger bedankte sich bei der Turnierleitung 2013 für den einwandfreie Turnierablauf bei : Quirin Müller; Karl-Heinz Bröker; Eduard Dauenhauer und Renate Steinberger . Im Jubiläumsjahr 2014 - 1200 Jahre Allershausen / 15 Jahre TischTennisClub Allershausen e.V. - wird das TT-Volksfestturnier am Samstag 26. Juli 2014 stattfinden.

DANKE allen Helfern, die zum Gelingen auch dieser TTC-Volksfestturniere beigetragen haben !!

Klaus Steinberger
TTC Allershausen e.V.

(1.Vorstand)

nach oben

2012

Wegen dem durchgeführtem Biathlon-Turnier hat kein Volksfestturnier statt gefunden!

nach oben

2011

Großzügige Gastgeber - spannende Spiele - Entscheidungen in der letzten Runde

Dies konnte man sowohl beim Volksfestturnier der Kreisklasse sowohl beim Volksfestturnier der Bezirksklasse feststellen . Schirmherr Rupert Popp (1.BGM Allershausen) konnte mit 1.Vorstand des TTC Allershausen Klaus Steinberger in der Bezirksklasse neben der Heimmannschaft,dem Pokalverteidiger 2009 FC Schweitenkirchen, den TSV Isen, den LTTV Leutzscher Füchse Leipzig erstmals auch eine TT-Mannschaft des TSV 1865 Dachau .

Im letzten Spiel zwischen Taschew (Dachau) und Roß (Allershausen) wurde der Turniersieg entschieden : letztlich gewann Taschew im 5.Satz mit 11:9 Punkten und sicherte seinem TSV 1865 Dachau den Turniersieg !

Hätte der gastgebende B.Roß gewonnen wäre TSV Isen Turniersieger gewesen.

Ergebnisse :

Bezirksklasse:
TTC Allershausen - TSV Isen 1:5
TSV 1865 Dachau - LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 4:2
TSV 1865 Dachau - TSV Isen 3:3
TTC Allershausen - FC Schweitenkirchen 2:4
TSV 1865 Dachau - FC Schweitenkirchen 5:1
Leipzig - TSV Isen 1:5
Leipzig - TTC Allershausen 5:1
TSV Isen - FC Schweitenkirchen 3:3
FC Schweitenkirchen - Leipzig 4:2
TTC Allershausen - TSV 1865 Dachau 2:4
Platz Mannschaft Punkte Spiele Spieler
1 TSV 1865 Dachau 7:1 16:8 Pielmeier,Bittl,Wolf,Taschew
2 TSV Isen 6:2 16:8 Maier,Gerlach,Grundei,KollRoß
3 FC Schweitenkirchen 5:3 12:12 Leopold,Haubenhofer,Narberhaus,Dinauer
4 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 2:6 10:14 Wangler,Glenneberg,Klas,Wilschkey
5 TTC Allershausen 0:8 6:18 Popp *85,Boymann,Popp76,Roß,Stroh

Auch beim VOLKSFESTTURNIER der Kreisklasse war Spannung bis zum Turnierende angesagt. Bis zur letzten Runde waren die Teams von PokalverteidigerSV Haimhausen und vom 1.TTV Asseln-Dortmund gleich auf . Die letzten Parallelspiele mussten entscheiden.

Kreisklasse:
TTC Allershausen - SpVgg Attenkirchen 3:3
SV Haimhausen - MTV 1862 Pfaffenhofen/Ilm 4:2
FC Schweitenkirchen - 1.TTV Asseln-Dortmund 2:4
TTC Allershausen - FC Schweitenkirchen 1:5
SpVgg Attenkirchen - SV Haimhausen 2:4
MTV Pfaffenhofen/Ilm - 1.TTV Asseln-Dortmund 3:3
SpVgg Attenkirchen - MTV Pfaffenhofen/Ilm 3:3
FC Schweitenkirchen - SV Haimhausen 3:3
1.TTV Asseln-Dortmund - TTC Allershausen 4:2
MTV Pfaffenhofen/Ilm - TTC Allershausen 4:2
SV Haimhausen - 1.TTV Asseln-Dortmund 3:3
SpVgg Attenkirchen - FC Schweitenkirchen 1:5
FC Schweitenkirchen - MTV Pfaffenhofen/Ilm 2:4
1.TTV Asseln-Dortmund - SpVgg Attenkirchen 3:3
TTC Allershausen - SV Haimhausen 0:6

Nachdem SV Haimhausen sein letztes Spiel klar mit 6:0 gewann und der 1.TTV Asseln-Dortmund "nur" unentschieden spielte.. war alles ganz klar.

Platz Mannschaft Punkte Spiele Spieler
1 SV Haimhausen 8:2 20:10 Hochberger,Kreutz,Nilles,Hofer
2 1. TTV Asseln-Dortmund 7:3 17:13 G.Ziethoff,Syjdatke,T.Tschirbs,Schleifnig
3 MTV 1862 Pfaffenhofen/Ilm 6:4 16:14 Aschauer,Breitsameter,Körner,Wohlers
4 FC Schweitenkirchen 2 5:5 17:12 Kramm,Maas,Marx,Sommerauer,Grabmair
5 SpVggg Attenkirchen 3:7 12:18 Stasiaczyk,Behr,Ernst,S.Meinke
6 TTC Allershausen 2 1:9 8:22 M.Vogt,Kraft,Mueller,Vogl,Meisenzahl

alle waren sich einig - tolle Tischtennis-Turniere fanden würdige Sieger - auf ein Neues im nächsten Jahr!

DANKE allen Helfern, die zum Gelingen auch dieser TTC-Volksfestturniere beigetragen haben !!

Klaus Steinberger
TTC Allershausen e.V.

(1.Vorstand)

nach oben

2010

Wegen dem 10 Jahre TTC Jubiläum und dem durchgeführtem Triathlon-Turnier hat kein Volksfestturnier statt gefunden!

nach oben

2009

TischTennisClub - Volksfest-Turniere 2009 ein voller Erfolg

Am Volksfestsamstag begann um 9 Uhr pünktlich unser TischTennis Jugendturnier, das diesmal als Freundschaftsspiel mit dem TSV Neufahrn ausgetragen wurde .
1.Vorstand Klaus Steinberger konnte den Neufahrner Coach Karl Bock mit Mannschaft Karin Bock, Peter Bock, Duc Nguyen und Eric Schmelzer begrüßen.
Der stellvertretende Jugendleiter Simon Vogt betreute das Heimteam mit Michael Dreischl, Florian Schelle, Tobias Diermeier und Christian Promoli.
Wie es sich für ein freundschaftliches Messen gehört endete der Tischtennisvergleich 7 : 7 unentschieden.
Alle Jugendlichen freuten sich sehr als sie Fahrgutscheine fürs Volksfest sowie einen Marco-Polo-Reiseführer "10 schönsten Städte Deutschlands" erhielten.

Ab Mittag begannen die Erwachsenen-Turniere :
Besonders gespannt waren wir auf unsere sächsischen und preußischen Turnierfavoriten aus Leipzig bzw. Dortmund. Beide Teams besichtigten bereits am Freitag unser Festzelt mit der "Oktoberfestband MÜNCHNER ZWIETRACHT". "Vielleicht" war dies ein Grund dass es diesmal nicht zum Turniersieg reichte so siegte in derBezirksklasse die tolle Überrashungsmannschaft von FC Schweitenkirchen ( 2008 Sieger der Kreisklasse) - wenn das Gastgeber-Team das Entscheidungsdoppel gewonnen hätte wäre eine erfolgreiche Pokalverteidigung geschafft worden .. somit würde entsprechend dem schlechteren Spielverhältnis der 2.Platz.
Die Kreisklasse entschied mit einer souveränen ungeschlagenen Leistung SV Haimhausen.

Ergebnisse :

Bezirksklasse:
TTC Allershausen 1 - TTC Allershausen 2 3 :1
FC Schweitenkirchen - MTV Pfaffenhofen / Ilm 4 : 0
MTV Pfaffenhofen / Ilm - LTTV Leutscher Füchse Leipzig 3 : 2
FC Schweitenkirchen - TTC Allershausen 1 3 : 2
FC Schweitenkirchen - TTC Allershausen 2 4 : 0
LTTV Leipzig - TTC Allershausen 1 2 : 3
MTV Pfaffenhofen / Ilm - TTC Allershausen 1 1 : 3
LTTV Leipzig - TTC Allershausen 2 4 : 0
FC Schweitenkirchen - LTTV Leipzig 2 : 3
MTV Pfaffenhofen / Ilm - TTC Allershausen 2 3 : 2
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 FC Schweitenkirchen 3:1 13:5
2 TTC Allershausen 1 3:1 11:7
3 LTTV Leutzscher Füchse Leipzig 2:2 11:8
4 MTV Pfaffenhofen / Ilm 2:2 7:11
5 TTC Allershausen 2 0:4 3:14
Kreisklasse:
1.TTV Asseln - Dortmund - DJK Augsburg CCS 3 : 1
SV Haimhausen - FC Schweitenkirchen 2 4 : 0
TTC Allershausen 3 - TTC Allershausen 4 4 : 0
FC Schweitenkirchen - DO - Asseln 0 : 4
DJK Augsburg - TTC Allershausen 4 2 : 3
TTC Allershausen 3 - SV Haimhausen 1 : 3
DJK Augsburg - FC Schweitenkirchen 2 3 : 2
TTC Allershausen 4 . SV Haimhausen 0 : 4
DO Asseln - TTC Allershausen 3 3 : 1
TTC Allershausen 4 - FC Schweitenkirchen 2 1 : 3
DO Asseln - SV Haimhausen 0 : 4
TTC Allershausen 3 - DJK Augsburg 3 : 1
FC Schweitenkirchen 2 - TTC Allershausen 4 3 : 1
TTC Allershausen 3 - FC Schweitenkirchen 2 3 : 2
SV Haimhausen - DJK Augsburg 4 : 0
DO Asseln - TTC Allershausen 4 4 : 0
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 SV Haimhausen 5:0 15:1
2 1. TTV Asseln Dortmund 4:1 14:6
3 TTC Allershausen 3 3:2 12:9
4 DJK Augsburg CCS 1:4 7:11
5 FC Schweitenkirchen 2 1:4 7:11
6 TTC Allershausen 3 1:4 4:17

Schade, dass 3 Teams in den letzten Tagen vor Turnierbeginn absagen mussten. Noch dazu kam, dass trotz "NAVI-Zeitalter" zwei Schwaben nicht den Weg zur MZH Am Amperknie fanden. Trotzdem war es wieder ein schönes und gelungenes TischTennisClub - Volksfestturnier bei diesmal sehr erträglichen Temperaturen. DANKE unserem Schirmherrn 1.BGM Rupert Popp, der sich - wie jedes Jahr - für die Stärkung der Siegermannschaften verdient machte DANKE allen Helfern, die zum Gelingen auch dieser TTC-Volksfestturniere beigetragen haben !!!

Klaus Steinberger
TTC Allershausen e.V.
(1.Vorstand)

nach oben

2008

Tischtennis Club Allershausen verteidigt erfolgreich den Bezirksliga-VOLKSFEST-Pokal

Die Mannschaftseinladungen zum alljährlichem TTC-Volksfest-Turnier nahmen 2008 Teams aus Schwaben,Niederbayern und Oberbayern (Landkreise Fresing, Erding, Pfaffenhofen und Dachau) an Schirmherr Bürgermeister Rupert Popp konnte pünktlich um 11 Uhr über 50 Tischtennissportler in der neu renovierten Mehrzweckhalle "Am Amperknie" begrüßen.
Es fanden zweiTT-Turniere fürBezirksliga und Kreisliga statt. Der Spielmodus war: Jeder gegen Jeden. Jedes Team spielte 4 Einzel plus ein bzw. 2 Doppel. 1.Vorstand Klaus Steinberger konnte bei der Siegerehrung in der Mehrzweckhalle die Turnierergebnisse bekannt geben:

Ergebnisse :

Bezirksliga - Volksfestturnier 2008
TTC Allershausen 1 -TTC Allershausen 2 4 : 2
TSV Isen 1 -MTV Pfaffenhofen / Ilm 2 4 : 2
MTV Pfaffenhofen / Ilm 2 - TTC Landau a.d.Isar 4 : 2
TSV Isen 1 - TTC Allershausen 1 3 : 3
TSV Isen 1 -TTC Allershausen 2 4 : 2
TTC Landau a.d.Isar - TTC Allershausen 1 0 : 6
MTV Pfaffenhofen / Ilm 2 -TTC Allershausen 2 4 : 2
TSV Isen 1 - TTC Landau a.d.Isar 4 : 2
TTC Landau a.d.Isar - TTC Allershausen 2 4 : 2
MTV Pfaffenhofen / Ilm 2 -TTC Allershausen 1 1 : 5
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 TTC Allershausen 1 3,5:0,5 18:6
2 TSV Isen 1 3,5:0,5 15:9
3 MTV Pfaffenhofen / Ilm 2 2:2 11:13
4 TTC Landau a.d.Isar 1:3 8:16
5 TTC Allershausen 2 0:4 8:16
Kreisliga -Volksfestturnier 2008
TSV Nandlstadt - DJK Augsburg-Nord 0 : 4
SV Haimhausen - TV Geisenhausen 4 : 0
FC Schweitenkirchen - TTC Allershausen 3 4 : 0
DJK Augsburg-Nord - TTC Allershausen 3 4 : 0
TV Geisenhausen - FC Schweitenkirchen 1 : 3
TSV Isen 2 - SV Haimhausen1 : 3
TSV Nandlstadt - SV Haimhausen 2 : 3
TSV Isen 2 - FC Schweitenkirchen 1 : 3
TVGeisenhausen - TTC Allershausen 3 4 : 0
TVGeisenhausen - DJK Augsburg-Nord 1 : 3
TSV Isen 2 - TTC Allershausen 3 4 : 0
TSV Nandlstadt - FC Schweitenkirchen1 : 3
SV Haimhausen - DJK Augsburg-Nord 3 : 1
TSV Nandlstadt - TTC Allershausen 3 3 : 1
TSV Isen 2 - TV Geisenhausen 3 : 1
DJK Augsburg-Nord - TSV Isen 2 2 : 3
TSV Nandlstadt - TV Geisenhausen 1 : 3
SV Haimhausen - FC Schweitenkirchen2 : 3
FC Schweitenkirchen - DJK Augsburg-Nord 3 : 2
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 FC Schweitenkirchen 6:0 19:7
2 SV Haimhausen 5:1 18:6
3 TSV Isen 2 4:2 15:11
4 DJK Augsburg-Nord 3:3 10:10
5 TV Geisenhausen 2:4 10:14
6 TSV Nandlstadt 1:5 8:17
7 TTC Allershausen 3 0:6 1:23
Volksfestturnier 2008 - Kreisliga - Vorschau
Kreisliga
Volksfestturnier 2008 - Bezirksliga - Vorschau
Bezirksliga

Ein Kommentar einer Gastmannschaft:

ein wirklich nettes Turnier, das uns allen sehr gut gefallen hat!

Schade nur, dass heuer nur ein Bruchteil der teilnehmenden Mannschaften anschließend beim gemütlichem Festzeltbesuch waren

DANKE allen Helfern, die zum Gelingen auch dieses TTC - Volksfestturnieres beigetragen haben!

Klaus Steinberger
TTC Allershausen e.V. (1.Vorstand)

nach oben

2007

TTC Allershausen gewinnt erstmals beide Tischtennis-Volksfestpokale

Erstmals gewinnt der gastgebende TischTennisClub Allershausen bei seinemtraditionellem Tischtennis-Volksfestturnier sowohl den Pokal bei der Kreisliga- als auch der Bezirksliga-Konkurrenz. 2.Bürgermeister Richard Dinkel begrüßte stellvertretend für Schirmherr Rupert Popp Mannschaften aus Schwaben und Niederbayern sowie vom Landkreis Freising bzw. Nachbarlandkreis Pfaffenhofen/Ilm. 1.Vorstand Klaus Steinberger bedankte sich bei der Gemeinde Allershausen für die Unterstützung des Tischtennissports. Der Volksfestsamstag 2007 (28.7.07) war wettertechnisch ein sehr angenehmer TT-Sporttag (kühler - nicht so heiß wie meistens).

Die 4er-Mannschaften spielten in Ihren Gruppen jeweils 2 Doppel und 4 Einzel und jeder gegen jeden.
Turnierbeginn war ca. 11:15 Uhr - Turnierende um ca. 17 Uhr

Ergebnisse :

Bezirksliga - Volksfestturnier 2007
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 TTC Allershausen 4:0 19:5
2 TTC Landau a.d.Isar 3:1 15:9
3 TTC Freising 2:2 13:11
4 FC Schweitenkirchen 1:3 7:17
5 DJK Augsburg - Nord 0:4 6:18
Kreisliga -Volksfestturnier 2007
Platz Mannschaft Punkte Spiele
1 TTC Allershausen 2 4:0 19:5
2 TSV Ismaning 2:2 14:10
2 TSV Nandlstadt 2:2 14:10
4 FC Schweitenkirchen 2:2 13:11
5 TTC Allershausen 3 0:4 0:24

Es wurde hervorragender Tischtennissport geboten der sichermehr Zuschauer auch an einem Samstagnachmittag in der Mehrzweckhalle Am Amperknie verdient hätte. Dank der üblichen freiwilligen Helfer konnten wieder gelungene TT-Turniere durchgeführt werden.

Der Turnierausklang wurde gemeinsam im Volksfestzelt mit der Showband "Dolce Vita" gefeiert.

Klaus Steinberger
(1.TTC-Vorstand)

nach oben

2006

TischTennisClub ALLERSHAUSEN veranstaltet 2006 drei TT-Volksfest-Turniere

Der 1.Vorstand des Tischtennisclubs Allershausen Klaus Steinberger hatte wieder mit viel Mühe interessante Mannschaften eingeladen.

Schirmherr und 1.Bürgermeister Rupert Popp begrüßte neben TT-Teams aus Niederbayern, Schwaben, Oberfranken auch heuer wieder eine Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen.

In der Mehrzweckhalle "Am Amperknie" wurden gleichzeitig drei verschiedene Tischtennisturniere durchgeführt.

Ergebnisse :

Bezirksliga: 1./2. Kreisliga: 3./ 4. Kreisliga:

Schade, dass das Team vom Nachbarverein FCA Unterbruck trotz Zusage nicht antrat

Es wird vermutet, dass das Fest "75 Jahre FCA Unterbruck" verlängert wurde ?

Vielen Dank den "fleissigen Turnierhelfern".
Der Turnierausklang fand - wie immer im Volksfestzelt statt.
Es spielte die Damenshowband "ISARTALER HEXEN".

nach oben

2005

Vorrundenergebnisse

Gruppe A:

  TTC Allershausen 1 TTC Assling TSV Nandlstadt TTV Asseln-Dortmund VfR Haag Punkte Rang
TTC Allershausen 1 3:1 3:1 3:1 4:0 8:0 1
TTC Assling 1:3 3:1 3:1 4:0 6:2 2
TSV Nandlstadt 1:3 1:3 4:0 4:0 4:4 3
TTV Asseln-Dortmund 1:3 1:3 0:4 4:0 2:6 4
VfR Haag 0:4 0:4 0:4 0:4 0:8 5

Gruppe B:

  SV Kranzberg 2 TTC Allershausen 2 DJK Augsburg-Nord FC Schweitenkirchen Punkte Rang
SV Kranzberg 2 3:1 3:1 3:2 6:0 1
TTC Allershausen 2 1:3 3:1 3:2 4:2 2
DJK Augsburg-Nord 1:3 1:3 3:2 2:4 3
FC Schweitenkirchen 2:3 2:3 2:3 0:6 4
Volksfestturnier 2005 - Sieger - Vorschau

Plazierungsspiele

Spiel um Platz 7: FC Schweitenkirchen - TTC Asseln-Dortmund 4:0
Spiel um Platz 5: DJK Augsburg-Nord - TSV Nandlstadt 3:2
Spiel um Platz 3: TTC Assling - TTC Allershausen 2 3:1
Spiel um Platz 1: TTC Allershausen 1 - SV Kranzberg 2 3:1

Sieger: TTC Allershausen 1

nach oben

2004

Nachbarverein SV Kranzberg gewinnt Allershausener Tischtennis-Herren-Volksfestturnier 2004

Den vom 1.Bürgermeister Rupert Popp neu gestifteten Wanderpokal konnte durch klare Siege der Nachbarverein SV Kranzberg für ein Jahr erringen.

Der 1.Vorstand des Tischtennisclubs Allershausen Klaus Steinberger hatte ein illustres Teilnehmerfeld eingeladen. Neben den beiden Nachbarvereinen SV Kranzberg und FC Schweitenkirchen nahmen vom Landkreis Ebersberg TTC Assling, vom Landkreis Neuburg/Donau der TSV Ober-/Unterhausen sowie aus Schwaben der DJK Augsburg-Nord teil. Leider erreichte der Titelverteidiger TSV Unsernherrn Ingolstadt am Volksfestsamstag 24.7.2004 Allershausen nicht.
Zwei Mannschaften des Gastgebers TTC Allershausen vervollständigten das aus 7 Teams bestehende Teilnehmerfeld.
Es wurde nach dem Modus Jeder gegen jeden gespielt. Jedes Team spielte 4 Einzel - bei unentschiedenem Ausgang musste ein Schluss-Doppel entscheiden.

Pünktlich um 13 Uhr eröffnette Schirmherr und Pokalspender Bürgermeister Rupert Popp in der Mehrzweckhalle Am Amperknie das Tischtennis-Herren-Volksfestturnier 2004.
Bei der Siegerehrung im kleinen Rahmen - Foyer der Mehrzweckhalle - konnte als Turnierergebnis verkündet werden:

  Punkte Spiele
1. SV Kranzberg 12:0 20:5
2. TTC Assling 10:2 16:10
3. DJK Augsburg-Nord 8:4 17:9
4. FC Schweitenkirchen 4:8 13:13
5. TTC Allershausen 1 4:8 12:15
6. TTC Allershausen 2 2:10 7:19
7. TSV Ober-Unterhausen 2:10 6:20

Vielen Dank der Turnierleitung und den "fleissigen Turnierhelfern", die zum gelungenen und reibungslosen TT - Turnierablauf beitrugen.
Der Turnierausklang fand - wie immer - im Volksfestzelt (Showband "Dolce Vita") statt.

Am Volksfestsamstag 24. Juli 2004 fand in Allershausen auch heuer wieder ein Tischtennis-Jugend-Turnier statt.

Bereits Mitte Mai wurden die Turniereinladungen ausgesprochen.
Neben 2 Jugendteams des Gastgebers TTC Allershausen waren weitere 4 Jugendmannschaften eingeladen. Entgegen allen Gepflogenheiten erschien zum Turnierbeginn lediglich eine Gastmannschaft.
Aus der ungewöhnlichen Situation wurde trotzdem das Beste erreicht.
Auf besonderem Wunsch der Allershausener Jugendlichen wurden die 3 Jugendteam des TTC Allershausen zusammengelost.

Die Begegnungen endeten wie folgt :

  TSV Ismaning TTC Allershausen I TTC Allershausen II TTC Allershausen III Punkte Rang
TSV Ismaning 3:1 4:0 4:0 6:0 1
TTC Allershausen I 1:3 4:0 3:1 4:2 2
TTC Allershausen II 0:4 0:4 3:2 2:4 3
TTC Allershausen III 0:4 1:3 2:3 0:6 4

Sieger: TSV Ismaning

nach oben

2003

TSV Unsernherrn Ingolstadt gewinnt Allershausener Tischtennis-Herren-Volksfestturnier

Herren:

Bei hochsommerlichen Temperaturen floss der "Tischtennis-Schweiss" in der Allerhausener Mehrzweckhalle "Am Amperknie" gewaltig. Nachdem leider unsere "preussischen Freunde" vom 1.TTV Asseln-Dortmund kurzfristig absagen mussten konnte Schirmherr Bürgermeister Rupert Popp 7 Herren-Mannschaften begrüßen. Es wurde nach dem Modus Jeder gegen jeden gespielt. Jedes Team spielte 4 Einzel - bei unentschiedenem Ausgang musste ein Schluss-Doppel entscheiden. 1.Vorstand Klaus Steinberger konnte bei der Siegerehrung im Festzelt das Turnierergebnis vermelden:

  Punkte Spiele
1. TSV Unsernherrn Ingolstadt 10:2 21:4
2. FC Schweitenkirchen 8:4 15:9
3. TTC Allershausen 1 8:4 14:12
4. SpVgg Attenkirchen 8:4 12:14
5. SV Kranzberg 4:8 8:17
6. SV Althegnenberg 2:10 10:17
7. TTC Allershausen 2 2:10 8:17

Die Plätze 2 - 4 sowie der letzte Platz wurde durch das Spieleverhältnis entschieden. Besonders überraschend war, dass SV Althegnenberg im letzte Spiel den Zweiten FC Schweitenkirchen schlug. Vielen Dank der Turnierleitung Hubert Vogl / Quirin Müller und den "fleissigen Turnierhelfern", die zum gelungenen und reibungslosen TT - Turnierablauf beitrugen.In gemütlicher Runde klang der Volksfestabend bei Musik der "Isartaler Hexen" aus.

Klaus Steinberger
TTC Allershausen e.V.

Jugend

Jugend des TTC Allershausen gewinnt Klaus - Steinberger - Wanderpokal

Am Volksfestsamstag 26. Juli 2003 fand auch wieder ein Tischtennis-Jugend-Turnier statt. Somit stand das Turnierergebnis fest:

  Punkte Spiele
1. TTC Allershausen 1 6:0 18:7
2. FCA Unterbruck 4:2 15:10
3. SV Hohenkammer 2:4 8:16
4. TTC Allershausen 2 0:6 8:16

Die Entscheidung um den Turniersieg musste das Schlussdoppel der Unterbrucker Mädchen Birgit Stadlbauer/Franziska Rank gegen die Allershausener Sven Lütticke/Tilman Kroner bringen. Hier behielten die Allershausener in spannenden 5 Sätzen die Oberhand. 1. TTC-Vorstand Klaus Steinberger konnte so den Wanderpokal an seine eigene Jugendmannschaft überreichen. Jugendleiter Ehrenfried Vogt war von den gezeigten Leistungen der jugendlichen Tischtennisspieler sehr angetan. Er übergab jedem Tischtennis-Mädchen bzw. -buben neben Autoscooter-Fahrchips auch "Microsoft-Schlüsselanhänger". Vielen Dank hierfür Herrn Frithjof Kroner.

K. Steinberger

nach oben

2002

Volksfestturnier

leider kein Bericht vorhanden

nach oben

2001

Nachbarvereine gewinnen beim TTC Allershausen

Heuer wollte der TTC Allershausen 4 getrennte Tischtennisturniere austragen:

2 Jugendturniere (Mädchen + Buben) und
2 Herrenturniere(Herren A = 1. bzw. 2. Kreisliga; Herren B = 3. Kreisliga)

Kurzfristig mussten 2 Herrenteams FCA Unterbruck und FC RW Klettham-Erding urlaubs- und krankheitsbedingt absagen.
Die Turnierleitung legte die geplanten Herrenturniere zusammen. Es wurde somit erstmals beim TTC Allershausen das traditionelle Allershausener Tischtennis-Volksfestturnier am Volksfestsamstag um 13.00 von Schirmherr 1.Bürgermeister Rupert Popp und 1.Vorstand Klaus Steinberger das Herrenturnier in einer 6-er Gruppe durchgeführt. Auch am letzten Julisamstag 2001 war wieder wunderbares, heißes Sommerwetter. In der Mehrzweckhalle schwitzte man bereits ohne sportliche Betätigung. Die Tischtennissportler konnte man nur bewundern. Zusätzlich spielte man heuer erstmals mit den neuen 40-mm-Bällen und auf 3 Gewinnsätze bis jeweils 11 Punkte! Die Einzelergebnisse waren durchwegs äußerst knapp - das Gesamtergebnis eine klare Angelegenheit:

Herren-Volksfest-Pokalsieger:

  Punkte Spiele
1. SV Kranzberg 10:0 35:5
2. TSV Althegnenberg 8:2 31:13
3. TTC Allershausen I 6:4 22:21
4. FC Schweitenkirchen 4:6 20:23
5. TSV Nandlstadt 2:8 14:32
6. TTC Allershausen II 0:10 7:35

Bereits um 8.30 Uhr begannen die beiden Jugendkonkurrenzen:
Die TT-Jugend-Wanderpokale konnten unangefochten die Teams von SC Eching (Mädchen) und TTC Freising erringen. Alle Jugendliche erhielten von den Jugendleitern des TTC Allershausen Klaus Steinberger und Peter Kachler neben den Urkunden auch Chips für Fahrgeschäfte auf dem 28. Allershausener Volksfest. Immerhin wurde 2001 bereits zum 26. Mal das Allershausener Tischtennis- Volksfestturnier durchgeführt.

MäDCHEN :

JUNGEN :

1. Vorstand Klaus Steinberger bedankte sich als Organisator bei seinem letzten Volksfestturnier besonders beim Schirmherr und 1.Bürgermeister Rupert Popp, bei den Turnierleitungen Hubert Vogl, Quirin Müller und Peter Kachler, bei den für das leibliche Wohl sorgenden Renate Steinberger, Gabriel u. Roland Rosmus, Eduard Dauenhauer, Sabine und Frank Rummel.

Vielen Dank namens der Tischtennis-Sportler.

Klaus Steinberger
(1.Vorstand)

nach oben

2000

Volksfest-Turniere 2000 des TTC Allershausen e.V.

Traditionell führten am Volksfestsamstag (29.7.2000) die Tischtennisspieler "Ihr" Volksfest-Pokalturnier für eingeladene Mannschaften durch. Heuer beim 27. Allershausener Volksfest war es bereits das 25. Volksfest-Tischtennis-Turnier und zum 2. Mal unter der ägide des TTC Allershausen e.V. !

Jugend-Pokal 2000 um den Klaus-Steinberger-Wanderpokal

Erstmalig mit 3-er Teams wurde bei der Jugend um den Wanderpokal gerungen.
Das perfekt durchgeführte Turnier dauerte über 5 Stunden und brachte folgende Ergebnisse:

  TTC Allershausen 1 TSVNandlstadt 1 FCA Unterbruck TTC Allershausen 2 TSV Nandlstadt 2 Sätze Punkte Rang
TTC Allershausen 1 5:4 5:2 5:1 5:0 20:7 8:0 1
TSVNandlstadt 1 4:5 5:2 5:1 5:0 19:8 6:2 2
FCA Unterbruck 2:5 2:5 5:3 5:4 14:17 4:4 3
TTC Allershausen 2 1:5 1:5 3:5 5:4 10:19 2:6 4
TSV Nandlstadt 2 0:5 0:5 4:5 4:5 8:20 0:8 5
volksfestturnier.2000.jugend_sm.jpg
auf Bild klicken um zu vergrößern

Knappe Ergebnisse beim Volksfest-TurnierHerren A (1.Kreisliga)

  Sätze Spiele
1. TTC Landau / Isar 22:16 6:2
2. SpVgg Steinkirchen 20:17 4:4
3. SV Althegnenberg 20:19 4:4
4. TTC Allershausen 17:18 4:4
4. FC Schweitenkirchen 13:22 2:6
volksfestturnier.2000.herren.2_sm.jpg
auf Bild klicken um zu vergrößern

Klare Sache beim Volksfest-TurnierHerren B (3.Kreisliga)

Endstand:

  Sätze Spiele
1. SV Kranzberg 18:15 6:0
2. MTV Pfaffenhofen/Ilm 14:7 4:2
3. TTC Allershausen 2 9:12 2:4
4. FCA Unterbruck 1:18 0:6
volksfestturnier.2000.herren.1_sm.jpg
auf Bild klicken um zu vergrößern

Die Siegerehrung der Herren-Turniere führte 2.Vorstand Hubert Vogl und Schirmherr Bürgermeister Rupert Popp diesmal in der warmen Mehrzweckhalle durch. Vielen Dank dem Schirmherrn und allen Helfern die zum reibungslosen Ablauf der Volksfestturniere des TTC Allershausen beigetragen haben.

Klaus Steinberger
(TTC Allershausen e.V. / 1.Vorstand)

nach oben

1999

Großes Volkksfestturnier 1999 des TTC Allershausen

Insgesamt 3 Turniere führte der TTC Allershausen am Volksfestsamstag in der Mehrzweckhalle Am Amperknie durch. Den Anfang machten die Jugendlichen: Der gastgebende Tischtennisclub nahm mit 2 Jugendmannschaften teil. Als Gäste waren Mannschaften des FCA Unterbruck, des TSV Nandlstadt und des TSV Erding eingeladen. Nach dem Modus jeder gegen jeden ergab sich nach 6 Stunden hartem TT-Kampf folgendes Ergebnis um den "Klaus-Steinberger-Wanderpokal":

Jugend:

  Sätze Spiele
1. TSV Erding 24:4 8:0
2. TTC Allershausen I 22:8 6:2
3. TSV Nandlstadt 13:16 4:4
4. TTC Allershausen II 12:22 2:6
4. FCA Unterbruck 5:24 0:8

In der Gruppe A (1.Kreisliga) gab es durchwegs sehr knappe Ergebnisse mit 7:4, was für ein ausgezeichnetes Turniereinladungsgeschick spricht.

  Sätze Spiele
1. SV Schlossberg 21:9 6:0
2. SpVgg Steinkirchen 19:15 4:2
3. TTC Allershausen 12:18 2:4
4. SV Althegnenberg 12:21 0:6

In der Gruppe B (3.Kreisliga) entschied bei Punktgleichheit das Satzverhältnis:

  Sätze Spiele
1. FC Schweitenkirchen II 20:8 5:1
2. TSV Nandlstadt 20:11 5:1
3. TTC Allershausen II 13:14 2:4
4. TSVThalheim 1:21 0:6
volksfestturnier.1999.ttc.spieler_sm.jpg
auf Bild klicken um zu vergrößern

Ein gelungener Turniertag fand seinen Abschluß im Festzelt des Volksfestes.
Herzlichen Dank allen bewährten Helfern, die zum reibungslosen Turnierablauf beigetragen haben!

K.Steinberger
(TTC Allershausen - 1.Vorstand)

nach oben